Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Gerne informiert Sie das Team des Gesundheitsnetz Sense laufend über neue Angebote und Dienstleistungen zu den Themen Gesundheit und Alter.

Internationaler Tag der betreuenden Angehörigen

Am 30. Oktober 2022 findet die 7. Ausgabe des Austauschtages für Menschen statt, die ihre Angehörigen betreuen. Nehmen Sie an einer der vielen Veranstaltungen teil.

Eine Gruppe, um sich besser zu fühlen, um besser helfen zu können (AEMMA)

Unterstützung und Hilfe für betreuende Angehörige von Menschen mit Demenz, die zu Hause leben. Haben Sie Schwierigkeiten das Verhalten Ihrer erkrankten angehörigen Person zu verstehen oder mit Ihrer angehörigen Person zu kommunizieren?

Pro Senectute Fribourg bietet neue Dienstleistungen an

Es stehen ab sofort zwei neue Kurse für betreuende Angehörige zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Sophrologie-Kurse und um einen Workshop zum Thema «Docupass».

Kurs für Angehörige von Menschen mit Gedächtnis-Problemen

Die Hochschule für Gesundheit bietet ab September 2022 erneut einen deutschsprachigen Kurs für betreuende Angehörige an. Der Kurs richtet sich an Angehörige, die eine Person mit Gedächtnisproblemen (Alzheimer oder eine andere Form von Demenz) zu Hause betreuen.

Kurs: Sich besser fühlen, um besser helfen zu können.

Dieser Kurs der Hochschule für Gesundheit Freiburg richtet sich an pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz, die zu Hause leben.

Ein sicheres Zuhause

Das Team von Qualidomum berät Sie kostenlos rund ums Thema sicheres Wohnen im Alter, gibt Ihnen Tipps und praktische Lösungsvorschläge.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist iStock-587506108.jpg

Pro Senectute

Seit 2022 bietet Pro Senectute jeden Monat im Sensebezirk ein abwechslungsreiches Programm sowie kostenlose Beratung an.

Back to top