Berufsbeistandschaft Sense-Mittelland

Beistandschaftliche Massnahmen werden zum Schutz von hilfsbedürftigen Personen von der Berufsbeistandschaft (Friedensgericht) angeordnet. Gesuche für die Errichtung eines Mandates können von den betroffenen Personen selber oder von Dritten gestellt werden. Die Grundlagen für beistandschaftliche Massnahmen sind im Schweiz. Zivilgesetzbuch ZGB geregelt. Gründe für die Errichtung von Massnahmen können körperliche, geistige oder psychische Beeinträchtigungen sein, Suchtverhalten, Ueberforderungssituationen, Lebenskrisen, usw., die es nicht erlauben, die persönlichen Angelegenheiten selber zu erledigen. Je nach Art der Massnahme kann die Handlungsfähigkeit der Betroffenen eingeschränkt sein.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
0800 - 1130 Uhr
1330 - 1700 Uhr

Adresse

Schwarzseestrasse 3
Postfach 66
1712 Tafers
Tel. 026 494 09 49
Fax 026 494 09 50
E-Mail mittelland(at)avsense.ch

Internetadresse

www.avsense.ch