Freiburgisches Rotes Kreuz

Das Freiburgische Rote Kreuz ist eine gemeinnützige Institution und ein Kantonalverband des Schweizerischen Roten Kreuzes. Seit seiner Gründung im Jahr 1909 engagiert sich das FRK für die Verbesserung der Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung und insbesondere jener Menschen, die aufgrund ihrer Gesundheit oder in Bezug auf ihre soziale Integration benachteiligt sind. Bei seinen Tätigkeiten orientiert sich der Verband an den sieben Grundsätzen der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung:
Menschlichkeit - Unparteilichkeit - Neutralität - Unabhängigkeit - Freiwilligkeit - Einheit - Universalität.

Adresse

Freiburgisches Rotes Kreuz
Rue G. Techtermann 2
Postfach 279
1701 Freiburg
Tel. 026 347 39 40
Fax 026 347 39 41
info(at)croix-rouge-fr.ch

 

Entlastungsdienst für Angehörige

Der Entlastungsdienst für Angehörige besucht getagte oder kranke Menschen, die von nahen Verwandten zu Hause gepflegt werden, und verhilft den pflegenden Angehörigen dadurch zu einer "Verschnaufpause". Abhängig von der Schwere der Fälle werden Freiwillige oder Pflegehelferinenn eingesetzt.

Kontakt

Tel. 026 347 39 79
Fax 026 347 39 41
entlastungsdienst(at)croix-rouge-fr.ch

 

Kinderbetreuung zu Hause

Der Rotkäppchen-Dienst wendet sich an Eltern, die sich vorübergehend in einer schwierigen Lage befinden und eine einfache und rasche Lösung für die Betreuung ihrer Kinder benötigen. Die Mitarbeitenden des Rotkäppchen-Dienstes kümmern sich um kranke Kinder, während die Eltern arbeiten, oder um gesunde Kinder, deren Eltern krank oder im Spital sind. Der Dienst springt auch dann ein, wenn die Person, die die Kinder üblicherweise hütet, vorübergehend nicht verfügbar ist..

Kontakt

Tel. 026 347 39 49
rotkaeppchen(at)croix-rouge-fr.ch