Freiburgisches Rotes Kreuz

Im Rahmen seiner humanitären Tätigkeiten misst das Freiburgische Rote Kreuz den Familien grosse Bedeutung bei. Es springt dort in die Bresche, wo soziale Netzwerke nicht mehr in ausreichendem Masse vorhanden sind. In diesem Sinne hat das FRK in den vergangenen Jahren den Dienst Rotkäppchen ins Leben gerufen, der in Notfällen die Betreuung von Kindern zu Hause übernimmt. Eltern von Säuglingen und Kleinkindern stehen auch die ausgebildeten Mitarbeitenden des Säuglingspflege- und Elternberatungsdienstes des FRK mit Rat und Tat zur Seite. Ausserdem stellt das FRK interessierten Eltern eine Liste von Babysitterinnen und Babysittern zur Verfügung. Alle diese Personen haben den Babysitting-Kurs des FRK absolviert und sind somit in der LAge, die Sicherheit und das Wohlbefinden der ihnen anvertrauten Kindern zu gewährleisten. Das FRK ist jederzeit zur Stelle, um dort auszuhelfen, wo die gegenseitige innerfamiliäre Hilfe an ihre Grenzen stösst.

Adresse

Freiburgisches Rotes Kreuz
Rue G. Techtermann 2
Postfach 279
1701 Freiburg
Tel. 026 347 39 40
Fax 026 347 39 41
info(at)croix-rouge-fr.ch

 

Kinderbetreuung zu Hause

Der Rotkäppchen-Dienst wendet sich an Eltern, die sich vorübergehend in einer schwierigen Lage befinden und eine einfache und rasche Lösung für die Betreuung ihrer Kinder benötigen. Die Mitarbeitenden des Rotkäppchen-Dienstes kümmern sich um kranke Kinder, während die Eltern arbeiten, oder um gesunde Kinder, deren Eltern krank oder im Spital sind. Der Dienst springt auch dann ein, wenn die Person, die die Kinder üblicherweise hütet, vorübergehend nicht verfügbar ist..

Kontakt

Tel. 026 347 39 49
rotkaeppchen(at)croix-rouge-fr.ch