Freiburgisches Rotes Kreuz

Das Freiburgische Rote Kreuz ist eine gemeinnützige Institution und ein Kantonalverband des Schweizerischen Roten Kreuzes. Seit seiner Gründung im Jahr 1909 engagiert sich das FRK für die Verbesserung der Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung und insbesondere jener Menschen, die aufgrund ihrer Gesundheit oder in Bezug auf ihre soziale Integration benachteiligt sind. Bei seinen Tätigkeiten orientiert sich der Verband an den sieben Grundsätzen der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung:
Menschlichkeit - Unparteilichkeit - Neutralität - Unabhängigkeit - Freiwilligkeit - Einheit - Universalität.

Dienstleistungen für Betagte

Betagte gehören für das Rote Kreuz zu jenen Bevölkerungsgruppen, die besonders leicht sozial benachteiligt werden, denn sie sind häufig einsam und ihre Mobilität ist oft eingeschränkt. Das Freiburgische Rote Kreuz bietet mehrere Lösungen an, um die Lebensqualität der Betagten zu erhöhen. Diese Dienstleistungen werden entweder von Freiwilligen oder durch qualifizierte Fachkräfte erbracht. Sie sollen in erster Linie dazu beitragen, dass ältere Menschen so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung leben können.

Kontakt

Freiburgisches Rotes Kreuz
Rue G. Techtermann 2
Postfach 279
1701 Freiburg
Tel. 026 347 39 40
Fax 026 347 39 41
info(at)croix-rouge-fr.ch

 

Entlastungsdienst für Angehörige

Der Entlastungsdienst für Angehörige besucht getagte oder kranke Menschen, die von nahen Verwandten zu Hause gepflegt werden, und verhilft den pflegenden Angehörigen dadurch zu einer "Verschnaufpause". Abhängig von der Schwere der Fälle werden Freiwillige oder Pflegehelferinenn eingesetzt.

Kontakt

Tel. 026 347 39 79
Fax 026 347 39 41
entlastungsdienst(at)croix-rouge-fr.ch

 

Rotkreuz-Notrufsystem

Dank dem Notrufsystem können allein lebende ersonen nach einem Sturz oder in einer Notsituation sofort Hilfe anfordern. Die qualifizierten Mitarbeitenden der Alarmzentrale organisieren die notwendigen Rettungsmassnahmen bis hin zum Entsenden einer Ambulanz. Das Notrufsystem wird in der Schweiz seit 25 Jahren angeboten und hat sich bewährt. Es gewährleistet, dass Betagte oder Behinderte rund um die Uhr sicher zu Hause leben können und ist sehr einfach zu bedienen.

Kontakt

Tel. 026 347 39 52
Fax 026 347 39 41
locations(at)croix-rouge-fr.ch

 

Fahrdienst

Der Fahrdienst des Roten Kreuzes ist eine Dienstleistung für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Diese sind oft auf Begleitung angewiesen, wenn sie z.B. ins Spital oder zum Arzt müssen. Ein Freiwilliger des FRK fährt sie gegen eine bescheidene Gebühr mit seinem Privatfahrzeug.

Kontakt

Tel. 026 347 39 40
benevolat(at)croix-rouge-fr.ch

Pflegebetten

Das FRK bietet Pflegebetten zum Verkauf oder zur Vermietung an. Diese sind in der Höhe sowie im Fuss-, Rücken- und Kniebereich elektrisch verstellbar. Zusätzlich können Anti-Dekubitus-Matratzen gemietet werden.

Kontakt

Tel. 026 347 39 52
locations(at)croix-roige-fr.ch

Besuchsdienst

Der Besuchsdienst richtet sich an Betagte, die gerne regelmässig Besuch erhalten würden, der ihnen Gesellschaft leistet, ihnen vorliest oder sie auf einem Spaziergang begleitet. Menschen, die kaum mehr soziale Kontakte haben, sollen so mit Hilfe der Freiwilligen wieder neue Kekanntschaften schliessen können.

Kontakt

Tel. 026 347 39 63
benevolat(at)croix-rouge-fr.ch